Preisvergleich

Jetzt Druckerei-Preise vergleichen
Dude
Autor
STEFFEN WINTER
Steffen Winter ist Experte aus der Druckindustrie. Mit seinem Unternehmen berät und schult er zahlreiche Druckdienstleister, Endverbraucher und PrintBuyer im Online-Print-Markt.

Broschüren designen | "Verdrängung" beachten

Unregelmäßige oder zu geringe Randabstände

BILD Designelemente weisen aufgrund der sog. "Verdrängung" einen unregelmäßigen Randabstand auf>

1

Problem

Unregelmäßige oder zu geringe Randabstände

Am Rand liegende Designelemente sind angeschnitten oder haben einen unregelmäßigen Randabstand zur Schnittkante. Aufgrund der sogenannten Verdrängung, erhöht sich der Sicherheitsabstand bei gehefteten Broschüren mit der Seitenzahl. mit einer Seitenzahl ab 40-Seiten meist von 5mm auf 9mm.

2

LÖsung

Inhalte als Vektoren

  • Bei gehefteten Broschüren ab 40-Seiten sollte auf den größeren und notwendigen Sicherheitsabstand geachtet werden
  • Eine Paginierung sollte sicherheitshalber (in abhängig von dem gewählten Produktformat) zwischen 7mm bis 9mm zum Dokumentrand angelegt werden

3

Tipp

Weiterführende Informationen

Immer einen Schritt voraus - Der Newsletter von druckpreis.de liefert Ihnen regelmäßig aktuelle Nachrichten aus der Druckbranche und Experten-Tipps für Printbuyer.

Jetzt anmelden
und jeden Monat 1 von 3 Büchern "OnlinePrint für alle" gewinnen!

Titelbild von dem Buch OnlinePrint für alle

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung