Prospekte

Prospekte drucken - vergleichen Sie Druckereien für Prospekte

Häufig synonym verwendet zu Broschüren dienen Prospekte zu Werbezwecken als Zeitschriftenbeilage oder auch zu Dokumentationszwecken in Form von Gebrauchsanweisungen.
Daneben werden Prospekte auch für

  • Unternehmensnachrichten
  • Vereinsmagazine
  • Angebotsprospekte
  • Zeitschriften verwendet

Als "kleiner Bruder" der Broschüre fallen Prospekte in der Regel schlanker aus. Das heißt sie haben weniger Seiten, sind geheftet und haben häufig keinen Umschlag in höherer Papierstärke sondern sind meist durchgängig in einer grammatur von zum Beispiel 115g/qm gedruckt.


Die wichtigsten Konfigurationen für Prospekte sind in der folgenden Übersicht dargestellt:

Preisvergleich starten

Konfiguration für den Prospekte Preisvergleich

Preisvergleich starten

Online Druckereien für Prospekte

Vor kurzem wurden folgende Prospekte bei pixartprinting gekauft:
Stk. 5,75 €
Gesamt: 1.149,52 €
Seiten
102 seitig
Format
Din-A4
Papier
130 g/m²
Menge
200
Lieferzeit
6 Tage
Zum Anbieter
Stk. 8,53 €
Gesamt: 1.279,17 €
Seiten
170 seitig
Format
Din-A4
Papier
130 g/m²
Menge
150
Lieferzeit
6 Tage
Zum Anbieter
Vor kurzem wurden folgende Prospekte bei rainbowprint gekauft:
Stk. 0,22 €
Gesamt: 3.103,00 €
Seiten
48 seitig
Format
Din-A5
Papier
135 g/m²
Menge
14000
Lieferzeit
5 Tage
Umschlag
kein Umschlag seitig
Zum Anbieter
Stk. 0,15 €
Gesamt: 146,09 €
Seiten
24 seitig
Format
Din-A6
Papier
135 g/m²
Menge
1000
Lieferzeit
5 Tage
Umschlag
kein Umschlag seitig
Zum Anbieter
Stk. 0,12 €
Gesamt: 296,93 €
Seiten
8 seitig
Format
Din-A4
Papier
135 g/m²
Menge
2500
Lieferzeit
5 Tage
Umschlag
kein Umschlag seitig
Zum Anbieter
Vor kurzem wurden folgende Prospekte bei printcarrier gekauft:
Stk. 0,17 €
Gesamt: 172,55 €
Seiten
24 seitig
Format
Din-A6
Papier
135 g/m²
Menge
1000
Lieferzeit
4 Tage
Umschlag
kein Umschlag seitig
Zum Anbieter
Stk. 0,14 €
Gesamt: 351,05 €
Seiten
8 seitig
Format
Din-A4
Papier
135 g/m²
Menge
2500
Lieferzeit
4 Tage
Umschlag
kein Umschlag seitig
Zum Anbieter
Stk. 1,00 €
Gesamt: 49,98 €
Seiten
8 seitig
Format
Din-A4
Papier
135 g/m²
Menge
50
Lieferzeit
4 Tage
Umschlag
kein Umschlag seitig
Zum Anbieter
Zum Anbieter
Zum Anbieter

1) Wofür eigenen sich Prospekte am besten?

Häufig synonym verwendet zu Broschüren dienen Prospekte zu Werbezwecken als Zeitschriftenbeilage oder auch zu Dokumentationszwecken in Form von Gebrauchsanweisungen.
Daneben werden Prospekte auch für

  • Unternehmensnachrichten
  • Vereinsmagazine
  • Angebotsprospekte
  • Zeitschriften verwendet

Als "kleiner Bruder" der Broschüre fallen Prospekte in der Regel schlanker aus. Das heißt sie haben weniger Seiten, sind geheftet und haben häufig keinen Umschlag in höherer Papierstärke sondern sind meist durchgängig in einer grammatur von zum Beispiel 115g/qm gedruckt.


Die wichtigsten Konfigurationen für Prospekte sind in der folgenden Übersicht dargestellt:

2) Konfigurationen von Prospekten

Endformat Din-A4: 210 x 297 (Standardformat, häufig genutzt für Zeitungsbeilagen, Infoprospekte sowie Fachmagazine)
Din-A5: 148 x 210 (Gebrauchsanweiungen)
Din-A6: 105 x 148
Quadrat Groß: 148 x 148
Quadrat XL: 210 x 210
CD Cover: 210 x 210
Din-Lang: 105 x 210
Bindung Klebebindung (höhere Seitenzahlen ab 40 vgl. Broschüren)
Klammerheftung (Standard)
Ringösenheftung
Wire-O-Bindung
Auflage ab 1 bis 250 Stück (meistens im Digitaldruck hergestellt)
ab 250 bis 200.000 Stück (meistens im Offsetdruck hergestellt)
Seitenzahl ab 4 bis 100 in 4er-Schritten (Bandbreite für Klammerheftung)
ab 40 bis 600 Seiten in 4er-Schritten (Bandbreite für Klebebindung und Wire-O-Bindung)
Farbigkeit 1/1 schwarz
4/4 Euroskala
Material Innenseiten
90 g/m2
Offsetpapier

90 | 135 | 170 g/m2
Bilderdruckpapier matt/glanz
Umschlag (selten bei Prospekten vgl. Broschüren)
170 | 250 | 300 g/m2
Bilderdruckpapier matt/glanz
Verarbeitung Diverse Online-Druckereien bieten unterschiedlichste Weiterverarbeitungsmöglichkeiten für Prospekte wie Perforationen, Veredelungen, Cellophanierung, UV-Lack
Ausführung ohne Umschlag (Standard bei Prospekten)
mit Umschlag 4-seitig (normaler Umschlag)
mit Umschlag 6-seitig (Faltumschlag vorne oder hinten mit zusätzlicher Lasche)

3) Wie man ein Prospekt mit Indesign erstellen kann

Das folgende Tutorial hilft bei der Erstellung eines Prospektes.


Bitte beachten Sie, dass Sie vor dem Festlegen bestimmter Variablen Ihren Druckpartner finden sollten. Online-Druckereien haben häufig unterschiedliche Anforderungen an Parameter wie Anschnitt und Sicherheitsabstand. Lesen Sie dazu auch gerne unseren Ratgeber für die Erstellung von gehefteten Broschüren.





4) Expertentipps zur Erstellung von Prospekten

Viele Online-Druckereien bieten bereits gute Vorlagen zum Beispiel für InDesign, in denen die wichtigste Parameter bereits korrekt angelegt sind.



Achten Sie auf den Bundversatz, der dadurch entsteht, dass äußere Seiten von den inneren Seiten bei Prospekten nach außen gedrängt werden. Je höher die Seitenzahl, desto stärker ist der Effekt, der hier Auftritt.
Da der dadurch herausstehende Versatz der innen liegenden Seitenabgeschnitten wird, sollten Angaben wie Seitenzahlen und andere randnahe Elemente bei Seitenzahlen über 32 weiter nach innen geschoben werden.



Insbesondere Bei Aufwendigeren Drucksachen wie Prospekten, sollten man den Profi-Datencheck der Druckerei des Vertrauens wählen. Im Rahmen dieses erweiterten Checks werden insbesondere diese sehr speziellen Anforderungen umfangreich geprüft.

5) Die richtige Online-Druckerei für Prospekte finden

Wenn Sie auf der Suche nach einer passenden Online-Druckerei für Prospekte sind, sollten Sie mit unserem Preisvergleich herausfinden, wo Sie die besten Preise erzielen können.
Konfigurieren Sie dazu einfach Ihre Prospekte und vergleiche Sie die Preise hier:

Prospekte drucken

DER DRUCKEREI PREISVERGLEICH FÜR PROSPEKTE

Konfiguration der Druckereisuche

Hier finden Sie eine kurze Anleitung, um den Vergleich für Online-Druckereien erfolgreich durch zu führen. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Vergleich nur Preise vergleichen können, bei denen das Produkt mit einer Heftung erstellen wird. Unter Heftung versteht man beispielsweise eine Fadenheftung oder Drahtheftung.
Wenn Sie günstige Prospekte drucken lassen möchten, sollte Sie auf einige Suchparameter besonders achten. Der Lieferzeitraum und die richtige Auswahl der Auflage besitzen großes Potential für den günstigen Druck bei einer Online-Druckerei.

  • Seiten
    Definieren Sie die Seitenzahl, in dem Sie die Zahl der Einzelseiten von ihrem Heften angeben.
  • Format
    Wählen Sie das Endformat aus. Die Zahlen geben die Maße in Millimeter an.
  • Farbe
    Die Farbigkeit wird über zwei Ziffern definiert. Die Zahl vor dem Strich gibt die Anzahl der verwendeten Farben auf der Vorderseite an. Dem entsprechend weißt die zweite Ziffer auf die Farbenanzahl auf der Rückseite hin. Möchten Sie farbige Broschüren drucken lassen, dann sollten Sie eine Vier auswählen. Dies bedeutet, dass die Online-Druckerei für die Hefte die vier Skalenfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz verwendet. Möchten Sie im Gegensatz dazu eine schwarz-weiße Imagebroschüre erstellen, so müssen Sie eine Eins auswählen.
  • Papier
    Im ersten Reiter können Sie die Grammatur auswählen. Die Grammatur eines Papierbogens beschreibt das Papiergewicht pro Quadratmeter. Unter dem zweiten Punkt können Sie die Papiervariante für den Preisvergleich festlegen. Mit dieser Einstellung können Sie zum einem die Oberflächenbeschaffenheit und zum anderen die Eigenschaften des Bedruckstoffes auswählen.
  • Lieferzeit
    Das Auswahlspektrum erstreckt sich von Overnight (1-2 Tag)) über Express (3-5 Tagen) bis hin zu Standard (über 5 Tage). Falls Sie besonders günstige Prospekte drucken möchten, dann sollten Sie hier die Standardvariante aussuchen. Eine schnelle Lieferung erhöht den Preis enorm.
  • Menge
    Bitte geben Sie Ihre benötigte Mindest-Auflage an. Die Mengenangabe in diesem Preisvergleich entspricht der absoluten Mindestmenge. Alle Druck-Angebote unterhalb dieser Auflage fließen nicht in diesem Vergleich mit ein.

Druckverfahren und Weiterverarbeitung von Prospekten

Bevor man eine Broschüre erstellen oder Prospekte drucken lässt, sollte man sich über die Druckverfahren und Weiterverarbeitungsverfahren einer Online-Druckerei informieren. Ein Prospekt kann auf verschiedene Weisen gedruckt und weiterverarbeitet werden. Gemeinsamer Ausgangspunkt ist der Druckbogen, der zum Beispiel mit dem Offsetdruck-Verfahren produziert wird. Nachdem der Druckbogen der Werbeprospekte erstellt wurde, kann der Bogen entweder in einem Stück per Falz bis zu dem Endformat von dem Faltprospekt weiterverarbeitet oder mittels Schneidemaschine in passende Teile aufgeteilt werden. Anschließend werden bei dieser Druck-Weiterverarbeitungs-Variante die angepassten Druckbögen in einander gelegt und mit einer Heftung zusammengeführt. Werbeprospekte und Faltprospekte können auf unterschiedliche Weisen geheftet werden. Von Rückstich-Heften über Seitstich-Heften bis hin zur Seiten-Heftung mit Spirale oder Plastikbindung sind alle Varianten denkbar. Auch die Klebebindung und Lumbecken-Bindung spielen eine Rolle, wenn man Broschüren erstellen lässt.

Prospekte drucken lassen oder selbst erstellen

Zunächst sollte man sich überlegen, ob man die Imagebroschüren oder Hefte lieber selbst gestaltet oder ob man eher auf die Unterstützung eines Mediengestalters zurückgreift. Hierbei ist zu bedenken, dass man für die Selbsterstellung der Werbeprospekte zum einen Kenntnisse aus der Druck- und Medienbranche und zum anderen eine entsprechende Desktop-Publishing-Software benötigt. Will man nun seine Prospekte drucken lassen, aber zuvor noch selbst gestalten, dann sollte man immer auf ein optimales Zusammenspiel von Typografie, Farben und Bildern achten. Nur eine ausgewogene Anordnung und Platzierung spricht den Leser an und verleitet zum Weiterlesen. Auch die richtigen Bilder sollten sorgfältig ausgewählt werden, denn schließlich sind es auch häufig die Fotos, die einen Leser überzeugen.

VORTEILE BEIM VERGLEICHEN VON DRUCKEREIEN FÜR PROSPEKTE

Preisvergleich für Prospekte

Ist die Gestaltung druckreif, so kann man nun nach günstigen Druckereien suchen. Eine günstige Druckerei findet man meist nicht einfach und schnell im Vorübergehen. Der Druckereiauswahl sollte eine ausführliche Recherche und ein Preis-Vergleich zu Grunde liegen. Wenn man Zeit und Geld sparen möchte, bietet sich der Service von Druckpreis.de an. Durch die Preissuchmaschine kann der Suchende die Preise vergleichen und eine günstige Online-Druckerei für Image-Broschüren finden. Der Vergleich wird sofort und in Echtzeit vollzogen und liefert stet einen Druckanbieter, bei dem man günstig Prospekte drucken kann. Auf Druckpreis.de kann man nicht nur Preise vergleichen und Druckereien für günstige Werbeprospekte oder Imagebroschüren finden, der Internetservice bietet auch Bewertungen von Druckereifachbetriebe für Broschüren, Imagebroschüren und andere Druckerzeugnisse.